Die Königin der Farben

Theaterstück von Jutta Bauer für Menschen ab 4 Jahren

 

Ein Märchen über eine Königin und ihre Untertanen, die Farben. Eine Geschichte von Heiterkeit, Traurigkeit, Sanftheit, Wildheit, Vielfalt und Glück. 

 

Malwida, die Königin der Farben, ruft ihre Untertanen zu sich: Zuerst nach dem Blau – ein Wirbel von Sanftheit und Milde legt sich ihr freundlich zu Füßen und erfüllt sie. Danach ruft die Königin das wilde Rot. Es wirft sie fast um. Dann kommt das Gelb. Es ist schön warm und hell – doch auch zickig und gemein. Ein Streit zwischen der Königin und dem Gelb entflammt, der die Farben durcheinanderwirbelt und alles wird grau und die Freude verschwindet aus dem bunten Königreich. Im Moment der größten Traurigkeit bricht Malwida in Tränen aus und lässt ihren Gefühlen freien Lauf und siehe da – ihre Tränen sind bunt und verwandeln das Grau in einen bunten Ort voller Freude, Wärme und Glück. 

Das Stück lädt ein, unsere eigenen Farben und Gefühle zu entdecken.

Theater, Tanz und die eigens für das Stück komponierte Musik verbinden sich zu einem farbenfrohen Spiel für die Sinne.

 

Es spielen: Maja Franke, Monika Zöhrer, Klaus Seewald
Dramaturgie: Eva Wallensteiner
Bühne: Rosa Wallbrecher
Kostüm:
Barbara Häusl
Komposition, Musik:
Henrik Sande
Licht:
Christina Weber
Inszenierung: Monika Zöhrer, Klaus Seewald

Eine Produktion des Theaters Feuerblau

 

Am 23. Februar 2018 – Beginn 16.30 Uhr

 

 


Hier ONLINETICKETS erhältlich:

 

 

 

23.02.2018

20 Uhr

ONLINETICKET

 


 
Demnächst im Stadttheater
Theater Kabarett, Film & Literatur
Jazz & Co Kids & Jugend
No data to display