Wenn Frauen fragen

Kabarettabend mit Edi Jäger - ausgezeichnet mit dem Deutschen Kleinkunstpreis

 

Geschlechter-Verständigung mit Lachtränen-Garantie: Atemberaubend witzig und auf den Punkt gebracht beantwortet Edi Jäger Fragen, die Frauen an ihn gerichtet haben: „Warum müssen Männer immer direkt nach dem Orgasmus einschlafen?“, “Wieso starren viele Männer zuerst auf Busen und Hintern?“ oder „Warum können Männer Schmutz nicht erkennen?“. Dem männlichen Publikum bietet Jäger einen Crash-Kurs im Umgang mit unangenehmen Fragen der besseren Hälfte – von „Liebst du mich?“ über „Wieviele Frauen hast du schon vor mir gehabt?“ bis hin zu „Fällt dir gar nichts auf?“.

 

Die verblüffende Welt der Männer-Wahrheiten, der Halbwahrheiten und die Welt der Lügen. Ein furioser Kabarettabend, der mit seinen Antworten und Einsichten möglicherweise sogar Ihr Leben verändern könnte.

 

Pressestimmen:

Jäger ist eine Klasse für sich (Standard)

ein fantastischer Edi Jäger … das Publikum amüsiert sich köstlich. (OÖN)

Die Erzählkunst ist eine der ältesten Kunstformen. Die Komödie nicht minder. Jäger ist Komödiant im besten Sinne des Wortes. … an Authentizität nicht zu überbieten … die absurde Welt des Aneinander-vorbei-Kommunizierens der beiden Geschlechter … mit Bravour … Ich kann nur empfehlen, dieses Stück Kleinkunst zu besuchen, wo immer es gespielt wird – Edi Jäger, Best of „komödiantischer Erzähler“. (Kunstbox, Leo F.)

Bravouröse Unterhaltung (Wiener Zeitung)

Edi Jäger ist umwerfend komisch … hat alle Lacher auf seiner Seite. (Salzburger Nachrichten)

Edi Jäger brilliert. (Kleine Zeitung)

 Jäger legt die Latte des Humor-Niveaus ganz hoch an. (Augsburger Allgemeine)

 ein grandioser Mime … bricht alle Komik-Rekorde. (FAZ)

 

 

Mit Edi Jäger

Text: Horst Schroth

 

Am Fr. 10. Mai – Beginn 20 Uhr

 

 


Hier ONLINETICKETS erhältlich:

 

 

 

 

Fr

10.05.2019

20 Uhr

ONLINETICKET

 


 
Demnächst im Stadttheater
Theater Kabarett, Film & Literatur
Jazz & Co Kids & Jugend
Fr
10 Mai
Edi Jäger
Wenn Frauen fragen
Info Tickets