3 Schaaßtrommeln für Südtirol

Kabarett mit Musik

 

 

Musik: Matteo Facchin

Regie: Dietmar Gamper

Es spielen: mit Christina Khuen, Susan La Dez, Margot Mayrhofer

 

Wie findet man die Heimat in einem Ausland?

Sind wir gekommen, um zu bleiben?

Und: Wie paniert man Schlutzkrapfen?

 

Ein musikalisches Kabarett, das auf humorvolle Weise die schwarze Seele Wiens der weißen Weste Südtirols gegenüberstellt. Ein Weg voller Fettnäpfchen, gemeinsamen Lachens und Weinens, mit Gegensätzen, die sich anziehen, und Menschen, die sich seelisch ausziehen.

Die drei österreichischen Schauspielerinnen Christina Khuen, Susan La Dez und Margot Mayrhofer, die seit Jahren in Südtirol leben, dienen als rot-weiß-rotes Sprachrohr, werden vom Südtiroler Musiker Matteo Facchin unterstützt und treten mit ihm in Dialog.

Eine heiter-depressive Suche nach der Extrawurst im Apfelmus, ein witzig-spannender Kampf der Kulturen.

 

Der Kampf der Kulturen: Austria meets Southtyrol!

 

 

Christina Khuen Echt waschecht

Susan La Dez Halbperserteppich made in Austria

Margot Mayrhofer Marchfeldspargel

Matteo Facchin Cantabile molto auf Hirtenmaccheroni

Dietmar Gamper Typischer Bergbewohner mit guten Südtirol-Kenntnissen

 

6. und 7. November 2012

Beginn 20h

 

 

 

Eine Produktion der Gruppe Dekadenz


Gruppe Dekadenz - Anreiterkeller


website
Demnächst im Stadttheater
Theater Kabarett, Film & Literatur
Jazz & Co Kids & Jugend
No data to display